Florian Bogenschütz, Managing Director von Wayra Deutschland.
© obs/wayra Deutschland

Florian Bogenschütz wird neuer Chef von Wayra

Nachdem Geschäftsführer Christian Lindener Wayra Deutschland Ende Oktober 2019 verließ, hat der Investment-Arm der Telefónica nun einen neuen Managing Director gefunden. Wie das Unternehmen bekannt gab, hat der Airgreets-Gründer Florian Bogenschütz bereits zum 1. Januar 2020 die Geschäftsführung übernommen.

Als Gründer und Geschäftsführer des Home-Sharing-Serviceanbieters Airgreets bringt Florian Bogenschütz Expertise im Aufbau von Kooperationen zwischen Startups und Konzernen mit. In seiner Zeit bei dem 2016 gegründeten Münchner Startup verhandelte er unter anderem strategische Partnerschaften mit Branchengrößen wie Airbnb und Booking.com.

Wayra verknüpft Startups mit Konzernen

Diese Erfahrungen will er nun bei Wayra einbringen: Seinen Fokus legt Bogenschütz dort auf den Aufbau belastbarer Prozesse, die es Startups vereinfachen sollen, wertvolle Kundenbeziehungen zu Konzernen zu etablieren. Mit seinem Venture-Client-Modell legt der Open-Innovation-Hub bereits jetzt seinen Schwerpunkt auf den Aufbau solcher Partnerschaften. Dabei tritt die Muttergesellschaft Telefónica häufig als Kunde für die Produkte der jungen Unternehmen auf. Mit dem Programm Wayra-as-a-Service unterstützt der Corporate-Venture-Anbieter neben der Telefónica auch weitere Konzerne in der Zusammenarbeit mit Startups. Florian Bogenschütz sagt dazu:

„Erfolgreiche Kooperationen zwischen Startups und großen Konzernen sind entscheidend für die schnelle Skalierung innovativer Ansätze und Lösungen — und für beide Seiten von absolutem Vorteil. Weil die Welten aber so unterschiedlich sind, erscheinen die Hürden ohne beratende Unterstützung oft fast unüberwindbar — das weiß ich aus eigener Erfahrung. Mit seinem Client-Venturing-Ansatz bildet Wayra die perfekte Schnittstelle zwischen Corporates und Startups. Ich freue mich darauf, das Prinzip des Open-Innovation-Hubs nun weiter ausbauen zu dürfen.“

Sein Vorgänger Christian Lindener hatte das Unternehmen Ende Oktober 2019 verlassen und die Geschäftsleitung an Katrin Bacic, Head of Venture Development bei Wayra, übergeben. Bacic bleibt der Geschäftsführung auch weiterhin erhalten. Während sich Bogenschütz voll auf die Unterstützung der Startups beim Aufbau der für die Zusammenarbeit mit Großkonzernen notwendigen Prozesse fokussiert, fungiert Bacic durch ihren Corporate-Background vor allem als Bindeglied zwischen Telefónica und Wayra. Sie ist hauptverantwortlich für das Venture Development.

Maximilian Feigl

Maximilian Feigl berichtet seit 2013 über das Digital Business. Schwerpunkt des studierten Politikwissenschaftlers sind die Verknüpfung von On- und Offline-Kanälen in Marketing und Handel sowie der Wandel am Point of Sales und die Digitalisierung des Einzelhandels. Nun freut er sich auf die Münchner Startup-Szene mit ihren kreativen Köpfen.

Ähnliche Artikel

Florian Bogenschütz Wayra Deutschland 5G Tech Lab 2022

News

 

Wayra eröffnet 5G Tech Lab

Wayra unterstützt Startups bei der Entwicklung von neuen 5G-basierten Anwendungen. Das Startup-Programm von Telefónica hat dazu sein 5G Tech Lab eröffnet.

Cobrainer Team

News

 

Wayra investiert in Cobrainer

Wayra investiert in das Münchner HR-Tech Cobrainer. Zuvor hatte das Startup erfolgreich seine KI-gestützte Plattform zur Mitarbeiter- und Organisationsentwicklung in den Telekommunikationskonzern…

Florian Bogenschütz Wayra Deutschland 5G Tech Lab 2022

Stories

 

Wayra-Chef und Krisenmanager: Florian Bogenschütz im Interview

Im Januar ist Florian Bogenschütz seine Position als neuer Managing Director des Münchner Telefónica-Accelerators Wayra angetreten. Nur kurz darauf brach die Corona-Krise…

Iconicfinance gewinnt Bernd Storm

News

 

Bernd Storm wird Chef des Allianz-Startups Iconicfinance

Der Aboalarm-Gründer und ‚Bits & Pretzels‘-Mitgründer Bernd Storm leitet seit Beginn des Jahres die Geschicke von Iconicfinance. Mit dem Startup will die…

Christopher Delbrück

News

 

Christopher Delbrück wird neuer CFO bei Lilium

Christopher Delbrück, aktuell Chief Financial Officer (CFO) von Uniper, wird im Laufe des Jahres als neuer CFO zum Luftmobilitäts-Startup Lilium in Weßling…

Proglove erhält 40 Mio. Dollar Wachstumskapital

News

 

Andreas König wird neuer CEO bei ProGlove

ProGlove stellt sich neu auf: Andreas König wird zukünftig als CEO an der Spitze des Münchner Startups stehen. Er folgt auf Thomas…

Wayra

Accelerator/Incubator

 

„Big Bang“: Wayra erfindet sich neu

Wayra Deutschland hat am  Donnerstagabend sein neues Modell der Startup-Förderung präsentiert. Mit der Neuaufstellung will die Venture-Einheit von Telefónica reiferen Startups und…

Global Call

Accelerator/Incubator

 

Global Call: Wayra sucht nach neuen Startups

Global Call: Das weltweite Accelerator Programm von Telefónica ist ab sofort wieder auf der Suche nach insgesamt sechs nationalen und internationalen Startups,…