EIT Digital Challenge sucht Deeptech-Scaleups

Der Deeptech-Wettbewerb EIT Digital Challenge nimmt wieder Bewerbungen entgegen. Scaleups, also schnell wachsende Startups mit bestehendem Kundenstock, können sich bis 7. Juni in einem von fünf Themenbereichen bewerben. Es winken Preise in Höhe von insgesamt 350.000 Euro.

In den fünf Kategorien Digital Tech, Digital Cities, Digital Industry, Digital Wellbeing und Digital Finance zeichnet der Wettbewerb die besten Unternehmen aus. Die Siegerteams erhalten Preisgelder und Sachpreise im Wert von insgesamt 350.000 Euro.

„Unter allen Bewerbern für den Wettbewerb werden wir 20 Unternehmen auswählen und sie zu einer exklusiven Veranstaltung im November einladen, wo sie sich vor einer Jury aus hochkarätigen Unternehmen und Investoren präsentieren werden“,

sagt Dolf Wittkamper, Leiter des EIT Digital Accelerator.

„Im Rahmen der Veranstaltung werden insgesamt fünf Gewinner bekanntgegeben — der Gewinner der Challenge und die Zweit- bis Viertplatzierten; sie alle erhalten ein ganzes Jahr lang maßgeschneiderte Unterstützung durch den EIT Digital Accelerator mit einem Wert von 50.000 Euro. Darüber hinaus erhält der Gewinner des Wettbewerbs einen Geldpreis in Höhe von 100.000 Euro.“

Das sind die Bewerbungskriterien für die EIT Digital Challenge

Um sich für die EIT Digital Challenge zu bewerben, müssen Unternehmen ihren Sitz in der Europäischen Union oder im Vereinigten Königreich haben. Sie müssen einen Jahresumsatz von über 300.000 Euro oder mindestens 2 Millionen Euro eingeworbene Investitionen vorweisen können. Außerdem sollten sie sich in den ersten zehn Jahren ihres Bestehens befinden.

Bewerbungen sind noch bis 7. Juni 2020 hier möglich.

Simon Tischer

Seit Dezember 2015 schreibt Simon Tischer für Munich Startup. Vorzugsweise berichtet er über Studien, Hintergründe und von Veranstaltungen. Er studierte Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Ähnliche Artikel

EIT Digital Challenge

News

 

Mecuris gewinnt EIT Digital Challenge

Das Medizintechnikunternehmen Mecuris hat die mit 100.000 Euro dotierte EIT Digital Challenge 2019 in der Kategorie „Digital Wellbeing“ gewonnen. Der Preis wird…

Postcode Lotteries Green Challenge

News

 

Postcode Lotteries Green Challenge sucht grüne Startups

Die Postcode Lotteries Green Challenge ist einer der größten jährlichen internationalen Wettbewerbe der Welt auf dem Gebiet der nachhaltigen Unternehmenspläne. Der Wettbewerb…

WFP_Innovation_Post-Harvest_Losses

News

 

WFP Global Innovation Challenge for Zero Hunger sucht Startups

Das World Food Programme (WFP) sucht noch Startups, die mit innovativen Lösungen gegen den weltweiten Hunger ins Rennen der #zerohunger Mission gehen…

EIT-Digital Challenge

News

 

Toposens erfolgreich bei EIT Digital Challenge 2018

Toposens wurde in der EIT Digital Challenge 2018 als eines der besten europäischen Deep-Tech-Startups ausgezeichnet und kann sich nun über internationale Wachstumsunterstützung…

Toposens

News

 

EIT Digital Challenge: 5 Münchner Startups unter den TOP25

Gleich fünf Startups aus dem Raum München haben es auf die Shortlist der EIT Digital Challenge geschafft: audEERING, Blickfeld, IDnow, Toposens und…

Cleverciti Systems EIT Digital Challenge

Accelerator/Incubator

 

Deep-Tech Startups für die EIT Digital Challenge 2018 gesucht

Die Bewerbungsplattform der EIT Digital Challenge 2018 ist ab sofort für neue Einreichungen geöffnet. Der Wettbewerb des europäischen Innovationsnetzwerks EIT Digital richtet…

EIT Digital Challenge

Accelerator/Incubator

 

EIT Digital Challenge 2017: Bewerben und international durchstarten

Das europäische Innovationsnetzwerk EIT Digital hat die EIT Digital Challenge 2017 ausgerufen. Gesucht werden Startups, die ihre Technologie bereits erfolgreich am Markt…

EIT Digital Challenge

News

 

EIT Digital Challenge sucht Tech-Startups

Die EIT Digital Challenge unterstützt Startups beim internationalen Wachstum.   Als Gewinn winken 50.000 Euro und der Zugang zu einem europäischen Innovationsnetzwerk.…