© Christoph Keil / Unsplash

Social Business Challenge Munich sucht Sozialunternehmer

Der 'One Young World (OYW)'-Kongress, ein globales Forum für Nachwuchstalente, wird im Juli 2021 seinen Summit in München ausrichten. Soziale und nachhaltige Unternehmen mit Fokus auf Nachhaltigkeit und Soziales aus Bayern erhalten mit der Challenge nun die Chance, Teil dieses Summits zu werden und ihr Projekt vor einem weltweiten Publikum auf der Bühne zu präsentieren. Die Frist läuft bis 31. Mai 2021.

Die ‚Social Business Challenge Munich‘ ermöglicht es Sozialunternehmern, beim OYW Munich Summit teilzunehmen. Bei dem Kongress kommen über 2.000 junge Menschen aus über 190 Ländern zusammen. Die hybride Veranstaltung findet vom 22. bis 25. Juli 2021 statt. Neben der virtuellen Teilnahme sind Teile der Veranstaltung unter anderem im Olympiapark und der BMW Welt geplant.

Was gibt es bei der Social Business Challenge Munich zu holen?

Eine Gruppe von OYW-BotschafterInnen aus München hat die Social Business Challenge Munich ins Leben gerufen, um den OYW-Kongress in ihre Heimatstadt zu integrieren und Nachhaltigkeit mehr in den Fokus zu rücken. Denn die Challenge bietet Startups, deren Lösungen auf die UN-Nachhaltigkeitsziele (SDG) 9, 11 oder 12 abzielen, die Möglichkeit, ihre Idee einem globalen Publikum vorzustellen. Die FinalistInnen präsentieren vor einer hochkarätigen Jury mit VertreterInnen der Stadt München, One Young World, Yunus Social Business, der VC-Firma Bonventure und FASE sowie OYW-BotschafterInnen.

Die Gewinnerteams erhalten die einmalige Möglichkeit, ihre Lösung während des OYW-Summits 2021 in München auf der Bühne zu präsentieren. Außerdem gibt es ein (Online-)Ticket für die Teilnahme am OYW-Summit 2021, so dass die GewinnerInnen eine Vielzahl inspirierender Reden und Diskussionsrunden sowie den Austausch mit OYW-Delegierten erleben dürfen. Darüber hinaus öffnet die Auszeichnung den Zugang zum OYW-Netzwerk mit mehr als 10.000 jungen Nachwuchstalenten aus aller Welt.

Welche Teilnahmevoraussetzungen gibt es?

Folgende Bedingungen muss ein Startup erfüllen, wenn es an dem Wettbewerb teilnehmen will:

  • Das Unternehmen ist ein Startup mit Sitz in Bayern.
  • Mindestens ein Gründungsmitglied ist jünger als 35 Jahre.
  • Die Lösung beschäftigt sich mit sozialen oder ökologischen Herausforderungen.
  • Mindestens eines der folgenden SDGs wird unterstützt:
    • SDG 9: Aufbau einer widerstandsfähigen Infrastruktur, Förderung einer integrativen und nachhaltigen Industrialisierung und Förderung von Innovationen.
    • SDG 11: Städte und Siedlungen inklusiv, sicher, belastbar und nachhaltig machen.
    • SDG 12: Gewährleistung nachhaltiger Konsum- und Produktionsmuster.

Ebenfalls wichtig ist ein starkes Team und idealerweise ein skalierbares Unternehmen, das bereits ein Produkt (MVP) vorweisen kann.

Ihr habt Interesse an der Social Business Challenge Munich? Hier könnt Ihr Euch direkt bis zum 31. Mai 2021 bewerben.

Helen Duran

Als Redakteurin ist die Wirtschaftsgeografin Helen Duran seit 2015 für Euch in der hiesigen Gründerszene unterwegs. Sie ist neugierig auf Eure spannenden Startup-Geschichten!

Ähnliche Artikel

SEA:certificate

News

 

SEA:certificate sucht künftige Sozialunternehmer

Das SEA:certificate sucht künftige Social Entrepreneurs. In diesem Jahresprogramm der Social Entrepreneurship Akademie lernen Sozialunternehmer der Zukunft alles rund um gesamtgesellschaftlichen Fortschritt…

EIT Digital Challenge

News

 

EIT Digital Challenge sucht Deeptech-Scaleups

Der Deeptech-Wettbewerb EIT Digital Challenge nimmt wieder Bewerbungen entgegen. Scaleups, also schnell wachsende Startups mit bestehendem Kundenstock, können sich bis 7. Juni…

Innovation Challenge des World Food Programme

Wettbewerb

 

World Food Programme sucht Startups für Innovation Challenge

Die Innovation Challenge des World Food Programme (WFP) sucht Tech-Startups, die Lösungen anbieten, weltweit Nahrungsmittelprobleme zu lösen und Hunger zu stillen. Wer…

Postcode Lotteries Green Challenge

News

 

Postcode Lotteries Green Challenge sucht grüne Startups

Die Postcode Lotteries Green Challenge ist einer der größten jährlichen internationalen Wettbewerbe der Welt auf dem Gebiet der nachhaltigen Unternehmenspläne. Der Wettbewerb…

Generation-D 2019

News

 

Generation-D 2019 sucht Social Startups

Beim Gründerwettbewerb Generation-D 2019 werden deutschlandweit innovative und kreative Projekte mit gesellschaftlichem Mehrwert gesucht. Der Wettbewerb  möchte dafür sensibilisieren, dass soziale Projekte…

WFP_Innovation_Post-Harvest_Losses

News

 

WFP Global Innovation Challenge for Zero Hunger sucht Startups

Das World Food Programme (WFP) sucht noch Startups, die mit innovativen Lösungen gegen den weltweiten Hunger ins Rennen der #zerohunger Mission gehen…

generation-d

News

 

Generation-D sucht künftige Sozialunternehmer

Generation-D startet 2018 bereits zum zehnten Mal einen Ideen- und Gründungswettbewerb. Das Besondere: Gesucht sind nur die innovativen Ideen, die einen gesellschaftlichen…

EIT Digital Challenge

News

 

EIT Digital Challenge sucht Tech-Startups

Die EIT Digital Challenge unterstützt Startups beim internationalen Wachstum.   Als Gewinn winken 50.000 Euro und der Zugang zu einem europäischen Innovationsnetzwerk.…