Das Projektteam von Konux und Deutscher Bahn.
Foto: Konux

Konux erreicht Milestone bei Bahn-Kooperation

Vor knapp zwei Jahren gewann Konux die Ausschreibung der Deutschen Bahn zur Zustandsüberwachung von Weichen. Die Bahn bescheinigt der Lösung Konux Switch nun die sogenannte „Nachweisführung“ und damit eine knapp 90 prozentige Vorhersagegenauigkeit.

Ende 2020 haben Konux und die Deutsche Bahn einen langfristigen Rahmenvertrag abgeschlossen. Ziel der Kooperation des Münchner Startups mit der DB ist die Digitalisierung von zunächst 650 Weichen und deren vorausschauende Instandhaltung. Dadurch sollen auf stark belasteten Strecken Ausfälle vermieden werden. Im vergangenen Jahr hat Konux seine 650 IoT-Überwachungseinheiten implementiert und in die bestehende DB-Anlagendiagnose- und Analyseplattform integriert.

„Weg ist frei für mehr Pünktlichkeit bei der Bahn“

Der Konux-CEO Adam Bonnifield sagt:

„Ich bin sehr zufrieden und stolz, dass wir diesen wichtigen Meilenstein gemeinsam mit unserem Kunden Deutsche Bahn erreicht haben. Die bestandene Nachweisführung ist ein signifikanter Fortschritt im Projekt und beweist die Zuverlässigkeit unserer Vorhersagen. Damit ist der Weg frei für eine breitere Anwendung unserer Lösung und somit für insgesamt mehr Pünktlichkeit bei der Bahn.“

Die DB-Projektleiterin Nina Kippenberg sagt:

„Die Deutsche Bahn stellt höchste Anforderungen an ihre technischen Infrastrukturen. Daher ist die erfolgreiche Nachweisführung in diesem sicherheitskritischen Bereich ein wichtiger Meilenstein. Dies hilft den Kollegen im Feld und ist ein guter Schritt zu mehr prädiktiver Instandhaltung. Damit werden wir digitaler und bringen mehr Menschen in die Bahn. Ein großer Erfolg für alle beteiligten Teams!“

Konux wurde im Jahr 2014 von den TUM-Absolventen Andreas Kunze, Dennis Humhal, Maximilian Hasler und Vlad Lata gegründet und hat bisher über 120 Millionen Euro an Investments erhalten.

Simon Tischer

Seit Dezember 2015 schreibt Simon Tischer für Munich Startup. Vorzugsweise berichtet er über Studien, Hintergründe und von Veranstaltungen. Er studierte Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Ähnliche Artikel

Adam Bonnifield, CEO, Maximilian Hasler, COO und Andreas Busemann, CRO von Konux (v.l.)

News

 

Konux bekommt neuen CEO und Aufsichtsratsvorsitzenden

Der frühere Airbus-Manager Adam Bonnifield übernimmt am 1. März die Nachfolge von Max Hasler und Andreas Busemann als CEO von Konux. Der…

Bahn

News

 

Konux sichert sich Millionenauftrag von der Deutschen Bahn

Konux hat eine Ausschreibung der Deutschen Bahn zur Zustandsüberwachung von Weichen gewonnen. Zunächst werden 15 Millionen Euro in die Digitalisierung von 1.300…

Konux

News

 

Konux startet internationale Pilotprojekte

Mit drei neuen Pilotprojekten mit Eisenbahngesellschaften in Frankreich, Spanien und Belgien baut Konux sein internationales Geschäft weiter aus. Mit SNCF Réseau aus…

Verstärkung Konux Volker Kefer

News

 

Weitere hochkarätige Verstärkung für Konux

Konux hat eine weitere hochkarätige Verstärkung des Teams zu vermelden: Nach drei Neuzugängen im Management-Team unterstützt jetzt Dr. Volker Kefer das Münchner…

Konux erhält CogX Award

News

 

Konux mit CogX Award ausgezeichnet

Das Sensoren-Startup Konux hat den CogX Award in London gewonnen. Die  Münchner konnten sich in der Kategorie „Outstanding Innovations in AI: IoT…

KONUX glänzt auf internationalen Top-Listen

News

 

KONUX glänzt auf internationalen Top-Listen

Wenn es bei einem Münchner Startup derzeit so richtig läuft, dann ist das wohl KONUX. Nach dem Deutschen Mobilitätspreis im letzten Jahr,…

Konux Mobilitätspreis

News

 

KONUX erhält Deutschen Mobilitätspreis

Mit ihrem Projekt zur Digitalisierung der Bahninfrastruktur gehört die Münchner KONUX GmbH zu den zehn Preisträgern des Deutschen Mobilitätspreises, der in diesem…

KONUX erhält 7,5 Mio. US-Dollar Finanzierung

News

 

KONUX erhält 7,5 Mio. US-Dollar Finanzierung

Das Münchner Startup KONUX, das sich auf die Herstellung intelligenter Sensorsysteme für Anwendungen der Industrie 4.0 spezialisiert hat, konnte neben den erfahrenen…