Erfolgreiche Finanzierungsrunde für Catchys

Erfolgreiche Finanzierungsrunde für Catchys

Das Münchner Startup Catchys vermeldet eine erfolgreiche Finanzierungsrunde. Ein hohes sechsstelliges Investment soll das weitere Wachstum der Plattform für Second Hand Mode sichern.

Die Metasuchmaschine Catchys bietet mit über fünf Millionen Produkten eine Auswahl an gebrauchten Modeartikeln aus internationalen Online-Shops. Bei den Nutzern ist die Plattform beliebt, um Preise zu vergleichen und sich einen Marktüberblick über Design-Klassiker und günstige Angebote zu verschaffen.  Aber auch für B2B-Kunden – die Partnershops – ist die Plattform ein wichtiger Marketingkanal geworden.

Schnelles Wachstum überzeugt Investoren

Das schnelle Wachstum sowohl auf Nutzer- als auch auf Kundenseite überzeugte nun eine Investorenrunde.  So sicherte sich das Münchner FashTech-Startup ein hohes sechsstelliges Investment von Famos, dem Family-Office der Familie Otten, dem Investorennetzwerk Rotonda Investor Office, dem Gründer und Marketing-Experten Dr. Sepita Ansari sowie von Dr. Egbert Willam, einem international renommierten Startup-Investor.

Arne Paul Oltmann, Geschäftsführer des Rotonda Investor Office, zum Deal:

„Die Zahlen von Catchys haben sich hervorragend entwickelt und das Startup agiert im hochinteressanten Second Hand Markt, in dem wir großes Potential sehen.“

Auch Dr. Sepita Ansari, Gründer der digitalen Marketing-Agentur Catbird Seat, ist vom Münchner Startup überzeugt:

„Catchys ist die erste Plattform, die sich auf das rasant wachsende Segment Second Hand fokussiert und konnte sich innerhalb kürzester Zeit als Marktführer in dem Bereich etablieren.“

Er wird das Startup neben seinem Investment auch mit seiner Marketing-Expertise unterstützen.

Internationalisierung und neue Features geplant

Bereits 2015 erhielt das Fashion-Tech-Startup durch verschiedene Business Angel wie unter anderem Alexander Brand (windeln.de) oder  Philipp Frenkel (Mister Spex) eine Seedfinanzierung. Seit 2017 ist außerdem ProSiebenSat.1 als strategischer Partner Teil des Gesellschaftskreises von Catchys – eine TV Kampagne ist geplant, um die Vorreiterrolle in Deutschland weiter zu stärken.

„Für Catchys und unser Team ist diese neue Finanzierungsrunde ein sehr wichtiger Schritt, um unser Modell weiter skalieren zu können, neue Features für unsere Kunden zu entwickeln und Catchys bald auch international als starke Marke zu etablieren“,

so die Gründerinnen Franzi Majer und Magdalena Oehl zur Finanzierungsrunde.

Magdalena Oehl (li.) und Franzi Majer mit dem Munich Startup Award 2017

Im vergangenen September wurde Catchys mit dem  Munich Startup Award als bestes Münchner Startup 2017 ausgezeichnet. Außerdem hatten die Gründerinnen den 1. Platz beim Startup-Pitch von Bits & Pretzels gemacht.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close