FinTecSystems kooperiert mit Santander
Das Management-Team von FinTecSystems mit den Gründern Dirk Rudolf (2.v.r.) und Stefan Krautkrämer (ganz rechts). Foto: FinTecSystems

FinTecSystems kooperiert mit Santander

FinTecSystems arbeitet mit der deutschen Tochter der spanischen Banco Santander zusammen. Die Lösung des Münchner Startups soll Ausfälle von Konsumentendarlehen minimieren.

FinTecSystems bietet Finanz- und Kontoinformationen an, die Banken als Entscheidungsgrundlage für Online-Kredite und Bonitätsprüfungen dienen. Nun nutzt die Santander Consumer Bank die Dienste des Startups. Schon seit gut zwei Jahren setzt auch die DKB-Tochter SKG die Lösung der Münchner ein. Das spanische Geldinstitut kooperiert bereits mit mehreren Fintechs im Bereich digitale Transformation.  So hat das Münchner Fintech Scalable Capital für das Tochterunternehmen Openbank  eine White-Label-Lösung für eine digitale Vermögensverwaltung entwickelt.

„Freuen uns sehr über die Kooperation mit Santander“

Die deutsche Tochter der spanischen Bankengruppe nutzt die Produktsuite Accourate. Diese bietet API-Schnittstellen für Banken in Deutschland, Österreich, Spanien und Frankreich. Die neuen Services sollen sowohl in Online-Applikationen als auch am Point of Sale zum Einsatz kommen.

“Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit Santander und die gemeinsamen Schritte in der Digitalisierung des Geschäftsmodells der Bank. Die digitale Bankauskunft via Online-Konto-Zugang ist ein wichtiger Faktor im Risikomanagement bei Banken, denn damit lassen sich Darlehens-Ausfälle effizient minimieren, das ist insbesondere beim so genannten Konsumentenkredit wichtig”,

so Dirk Rudolf, Gründer und Geschäftsführer bei FinTecSystems.

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close