Ottonova gründet Joint Venture Global Scale Solutions

Ottonova geht neue Wege: Gemeinsam mit der Global Side Group gründet das Münchner Startup das Joint Venture Global Scale Solutions. In diesem soll die Innovationskraft des Münchner Jungunternehmens mit der Erfahrung und Expertise ihres Partnerunternehmens verschmelzen. Geschäftsführer wird Frank Birzle, Mitgründer von Ottonova. Der Zusammenschluss zielt auf innovative, skalierbare Produkte im Bereich des Versicherungswesens und des Gesundheitsmarkts ab. Erste Partner konnten bereits gewonnen werden, darunter die Süddeutsche Krankenversicherung (SDK).

Ottonova und die Global Side Services, ein Unternehmen der Global Side Group, wollen von nun an den Fortschritt auf dem deutschen Gesundheitsmarkt mit vereinten Kräften vorantreiben und haben deswegen das Joint Venture Global Scale Solutions gegründet.

Das Team von Ottonova, einer der Innovationsführer unter den privaten Krankenversicherungen in Deutschland, besitzt umfangreiches Fachwissen in der Konzeption, dem Projektmanagement, der Umsetzung und dem Betrieb moderner, cloudbasierter und mobiler Applikationen.

Die Global Side Group ist ein innovativer Lösungspartner für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche. Mit ihren Produkten zur Rechnungsprüfung und -regulierung bei gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen (ZABAS) hat die Global Side Group eine starke Marktposition in der europäischen Versicherungs- und Finanzwirtschaft.

„Ideal auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten“

Die Gründung der Global Scale Solutions soll somit für eine Fusion aus Innovation und weitreichender Erfahrung stehen, die die Weiterentwicklung bestehender Produkte beider Gründungsgesellschaften sowie die Kreation neuer Angebote vorantreiben möchte.

Geschäftsführer Frank Birzle sieht die Gründung als Impuls für die Digitalisierung des deutschen Versicherungsmarkts:

„Um mehr Effizienz im operativen Betrieb einer Krankenversicherung zu gewährleisten, benötigt man Lösungen, die sowohl den Versicherten im Kontakt mit dem Versicherer unterstützen als auch den Mitarbeitern administrative Tätigkeiten erleichtern. Ottonova liefert als Deutschlands erste komplett digitale Krankenversicherung die nötige Innovationskraft, die nun mit der Erfahrung der Global Side Group verschmilzt. Gemeinsam bringen wir die besten Voraussetzungen mit, um den Markt in Zukunft grundlegend zu verändern, indem wir Versicherern digitale Lösungen anbieten, die ideal auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind und Geschäftsprozesse optimieren.“

Birzle ist Mitgründer und Chief Technology Officer (CTO) von Ottonova. Vor seiner Zeit bei dem Münchner Jungunternehmen war er langjährig in Führungspositionen bei Rocket Internet tätig und half als CTO vielen Startups bei der Steigerung ihrer operativen Leistungsfähigkeit.

Florian Deglmann

Der Exil-Nürnberger erforscht seit Dezember 2014 als Redakteur die Münchner Startup-Szene und freut sich immer über neue interessante Storys aus der Gründerszene.

Ähnliche Artikel

Ottonova Gründer

News

 

Ottonova wird Mitglied bei Insurlab Germany

Ottonova ist ab sofort Mitglied bei Insurlab Germany. Damit möchte das Münchner Jungunternehmen die Digitalisierung der Gesundheitsbranche aktiv mit dem Ziel unterstützen,…

FC Bayern München

News

 

FC Bayern München gründet Digitaltochter

Der FC Bayern München bündelt seine Digitalaktivitäten in einer neuen Tochtergesellschaft. So möchte der Rekordmeister Umsätze und Reichweite steigern. Den Vorsitz der…

mic Blockchain

News

 

Mic AG gründet Blockchain-Spinoff

Der Investor Mic AG hat sich vom Niederländischen Unternehmen Tymlez die Lizenz für deren Blockchain-Architektur gesichert. Basierend auf dieser Technologie haben die…

Krankenversicherung Ottonova

News

 

Erfolgreiche Finanzierungsrunde bei Ottonova

Der digitale Krankenversicherer Ottonova kann eine weitere Finanzierungsrunde erfolgreich abschließen. Neben den bisherigen Investoren Holtzbrinck Ventures und Vorwerk Ventures haben sich nun…

Wachstum Wald scale

News

 

Scale: Neues Börsensegment, auch für Startups

Anfang März 2017 führte die Deutsche Börse in Frankfurt ein neues Segment namens Scale für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ein. Scale…

Jugend gründet

News

 

Früh übt sich: „Jugend gründet“ ist online

Die Planspielphase von  Jugend gründet ist gestartet. Nun heißt es wieder den richtigen Standort auswählen, Mitarbeiter motivieren, qualifizieren, neue Mitarbeiter auswählen, sich…

Electrochaea

News

 

Electrochaea und ungarische MVM gründen Joint Venture

Das Münchner Cleantech-Startup Electrochaea GmbH baut gemeinsam mit dem Energieversorger MVM (Magyar Villamos Művek) in Ungarn die weltweit erste Power-to-Gas-Großanlage. Betreiber der…

Investor

 

15 Millionen Euro im Pott: Venture Stars legt Venture Capital-Fonds auf

Ein Beitrag von deutsche-startups.de. Der Münchner Company Builder Venture Stars legt seinen ersten Venture Capital-Fonds auf. Im Topf des Fonds sind 15…

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Ottonova gründet Joint Venture Global Scale Solutions - Munich Startup