Bei der Übergabe des Förderbescheids (v.l.n.r.): Johannes Wagner (ITHM/Versicherungskammer Bayern), Tom Van den Brulle (ITHM/Munich Re), Robert Heene (ITHM/Versicherungskammer Bayern), Ulrike Wolf (StMWi), Manuel Holzhauer (ITHM).
Foto: StMWi

Insurtech Hub München wird weiter gefördert

Der Insurtech Hub München hat eine Förderung von über 1,5 Millionen Euro erhalten. Damit unterstützt die bayerische Regierung weiterhin Innovationen in der Versicherungsbranche und Kooperationen zwischen Startups und etablierten Versicherungsunternehmen.

Die Anschlussförderung des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie (StMWi) für den Insurtech Hub München (ITHM) ist auf drei Jahre ausgelegt und beläuft sich auf 1,55 Millionen Euro. StMWi-Ministerialdirektorin Ulrike Wolf zeigte sich bei der Übergabe des Förderbescheids sehr zufrieden mit den Erfolgen des ITHM. Denn die Zusammenarbeit zwischen Startups und etablierten Unternehmen bereichere nicht nur die regionale Wirtschaft, sondern trage auch dazu bei, die Wahrnehmung von München als innovativen Finanzplatz zu stärken.

„Wir haben eine schlagkräftige Struktur, ein starkes Team und ein stetig wachsendes Netzwerk aufgebaut“,

erklärt Tom Van den Brulle, Vorstand des Insurtech Hubs München. Robert Heene, Vorsitzender des ITHM-Beirats, ergänzt:

„Die Innovationslandschaft ist heute viel weiter entwickelt als noch vor drei Jahren.“

Impulsgeber für die Versicherungsbranche

Hier gilt es nun, an die bisherigen Digitalisierungs-Erfolge anzuknüpfen. Gleichzeitig will der Hub als Impulsgeber neue Entwicklungen für die Versicherungsbranche vorantreiben. Heene sagt weiter:

„Wir müssen den Dialog in der Branche und darüber hinaus aufrechterhalten — auch wenn wir wissen, dass uns neue Themenfelder wie zum Beispiel KI vor Herausforderungen stellen werden.”

Der ITHM war ursprünglich 2017 als Verein von zwölf bayerischen Versicherungs-Unternehmen gegründet worden, um die digitale Transformation gemeinsam aktiv zu gestalten und um München zu einem attraktiven Standort für internationale Insurtech-Startups zu machen. Das Netzwerk wurde zwischenzeitlich um viele weitere Partner ergänzt. In mehreren Batches profitierten verschiedene Startups vom Acceleratorprogramm. Sowohl Geschäftsmodelle für B2B als auch für B2C finden hier Platz. Und auch branchenübergreifende Anwendungen, die beispielsweise KI und Machine Learning einsetzen, sind gern gesehen. Wer es in das nächste Batch geschafft hat und wer bis zum Demo Day durchhält? Wir werden berichten.


Ihr wollt mehr wissen zum Hintergrund des Insurtech Hubs? Hier ein ausführliches Interview

Helen Duran

Als Redakteurin ist die Wirtschaftsgeografin Helen Duran seit April 2015 für Euch in der hiesigen Gründerszene unterwegs. Sie ist neugierig auf Eure spannenden Startup-Geschichten!

Ähnliche Artikel

InsurTech Hub_Kick-Off_Innovation_Programme_6489

News

 

Insurtech Hub startet Innovationsprogramm mit 40 Startups

Der Insurtech Hub Munich startet neues Innovationsprogramm. Die 40 internationalen Startups beschäftigen sich von Fintech über künstliche Intelligenz (KI) bis Health mit…

Build38

Zukünftige Zusammenarbeit

 

Build38 neuer Partner des Insurtech Hub Munich

Der Insurtech Hub Munich und Build38 geben ihre Partnerschaft bekannt. Das Münchner Startup für App-Sicherheit wird Startups im anstehenden vierten Batch des…

insurtech hub munich

Accelerator/Incubator

 

Insurtech Hub Munich sucht Startups

Der Insurtech Hub Munich startet die vierte Ausgabe des W1 Forward Insurtech Accelerators. Startups können sich bis 7. März 2019 für das…

insurtech hub munich

News

 

Insurtech Hub Munich kooperiert mit PwC

Der Insurtech Hub Munich geht mit der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) eine strategische Partnerschaft ein. Die neue Partnerschaft soll zur Förderung…

InsurTech Hub Munich

News

 

InsurTech Hub Munich kürt die Versicherungsstars von morgen

Im Zuge seines einjährigen Bestehens veranstaltete der InsurTech Hub Munich (ITHM)  zusammen mit dem LMU Entrepreurship Center das exklusive Pitch Event Cashwalk…

InsurTech Hub Munich

News

 

Roche investiert in InsurTech Hub Munich

Der InsurTech Hub Munich (ITHM) hat den Beginn einer umfassenden strategischen Zusammenarbeit mit der Roche Pharma AG bekanntgegeben. Der vom Bundeswirtschaftsministerium geförderte…

München Plug and Play

News

 

Plug and Play eröffnet InsurTech-Accelerator in München

Erfolgsmeldung für den Startup-Standort München: Der weltgrößte Accelerator Plug and Play aus dem Silicon Valley kündigte an, sich mit seinem Vertical „InsurTech“…

InsurTech netzwerk

News

 

Digital Hub München erhält mit InsurTech 2. Schwerpunkt

München wird als Digital Hub künftig auch am Thema ‚InsurTech‘ arbeiten, um die Digitalisierung der Versicherungsbranche voranzutreiben. Das verkündete das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi)…