Die beiden Geschäftsführer von Dataguard, Thomas Regier (links) und Kivanc Semen (rechts).
© Dataguard

Dataguard erhält 20 Millionen US-Dollar Wachstumsfinanzierung

Das auf Datenschutz und Compliance spezialisierte Software-as-a-Service-Startup Dataguard erhält 20 Millionen US-Dollar von dem Londoner Wachstumsinvestor One Peak. Die Münchner wollen die Erlöse in ihre Datenschutz-Plattform sowie angrenzende Produkte investieren und ihre Marketing- und Vertriebsaktivitäten in Europa und Amerika skalieren.

Dataguard analysiert mit seiner Softwareplattform die Datenverarbeitungsprozesse in Unternehmen. So sollen die Kunden des Startups bessere Entscheidungen im Bereich Datenschutz und Compliance treffen können und ihre IT-Infrastruktur entsprechend anpassen oder interne Prozesse verändern. Zudem ist Dataguard Teil des Techboost-Programms der Deutschen Telekom. Die Private Equity Gesellschaft One Peak konzentriert sich auf Technologieunternehmen in der Scaleup-Phase. Neben der finanziellen Unterstützung bietet der Investor den Startups auch Zugang zu seinem Value Creation Team und globalen Netzwerk.

Thomas Regier, Mitgründer und Geschäftsführer von Dataguard, sagt über die Investition:

„Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit One Peak. Gemeinsam verfolgen wir konsequent das Ziel, dass Unternehmen auf der ganzen Welt datenschutzkonform werden und bleiben. Unsere Privacy-as-a-Service-Lösung bietet unseren Kunden eine proprietäre Datenschutz-Software und Zugang zu einem Team von qualifizierten Experten. So unterstützen wir sie pragmatisch bei der Umsetzung von Datenschutz und Compliance.“

Dataguard investiert in Machine Learning

Kivanc Semen, Mitgründer und Geschäftsführer von Dataguard, fügt hinzu:

„Wir haben ein horizontales Produkt mit großem Potenzial, ein integraler Bestandteil der Technologie-Architektur sowohl in großen Unternehmen als auch in KMUs zu werden. Die Finanzmittel werden zu großen Teilen in die Umsetzung unserer Produkt-Roadmap fließen. Wir werden durch kontinuierliche Verbesserung von Machine-Learning-Funktionen den Automatisierungsgrad in unserer Datenschutz-Software-Suite erhöhen und die Entwicklung neuer Features und Produkte beschleunigen.“

„Wir freuen uns sehr, das erstklassige Gründerteam von Dataguard zu unterstützen“,

sagt David Klein, Mitbegründer und Managing Partner von One Peak.

„Wir sind davon überzeugt, dass die Software-Suite von Dataguard in Kombination mit dem umfassenden Serviceangebot sowohl kleinen und mittleren wie auch größeren Unternehmen eine pragmatische und bezahlbare End-to-End-Lösung bietet, die ihre Datenschutzanforderungen auf ganzer Linie erfüllt.“

Maximilian Feigl

Maximilian Feigl berichtet seit 2013 über das Digital Business. Schwerpunkt des studierten Politikwissenschaftlers sind die Verknüpfung von On- und Offline-Kanälen in Marketing und Handel sowie der Wandel am Point of Sales und die Digitalisierung des Einzelhandels. Nun freut er sich auf die Münchner Startup-Szene mit ihren kreativen Köpfen.

Ähnliche Artikel

Pricefx

News

 

Pricefx erhält 65 Millionen Dollar in Series-C

Große Freude bei Pricefx: Das Münchner Startup konnte in einer Series-C-Finanzierungsrunde 65 Millionen Dollar für sein Cloud-Pricing-Tool einsammeln. Das Geld kommt von…

Loewi

News

 

Loewi erhält Wachstumsfinanzierung

Loewi hat im Rahmen einer Wachstumsfinanzierung frisches Kapital vom High-Tech Gründerfonds (HTGF) und einem Family Office erhalten. Die wissenschaftliche Ausgründung der Technischen…

IDnow Founder

Investment

 

Video-Ident-Startup IDnow erhält 40 Millionen Dollar Wachstumskapital

Der New Yorker Investor Corsair Capital steigt mit 40 Millionen US-Dollar bei IDnow ein. Das Münchner Fintech-Startup will nun Büros in Frankreich…

Fazua Gründer

News

 

Fazua erhält 15 Millionen Euro Wachstumsfinanzierung

Insgesamt 15 Millionen Euro kann Fazua in einer aktuellen Finanzierungsrunde einsammeln. Der Großteil davon — 12 Millionen Euro — stammt aus dem…

Proglove erhält 40 Mio. Dollar Wachstumskapital

Investment

 

Proglove erhält 40 Millionen Dollar Wachstumskapital

Das Münchner Wearable-Startup Proglove erhält 40 Millionen US-Dollar Wachstumskapital von Investor Summit Partners. Damit will das Unternehmen international weiter expandieren. Das 2014…

Das Management-Team von Personio: Hanno Renner, Arseniy Vershinin, Roman Schumacher, Christian Weisbrodt, Martina Ruiß, Michael Kuntz, Jonas Rieke und Oliver Manojlovic (v.l., Foto: Daniel Neumann - Personio)

News

 

HR-Startup Personio erhält 40 Millionen Dollar Investment

Personio hat eine Series-B-Finanzierungsrunde in Höhe von 40 Millionen US-Dollar abgeschlossen. Das Münchner Startup bietet eine HR-Softwarelösung für kleine und mittelständische Unternehmen…

eGym CEO Philipp Roesch-Schlanderer

News

 

eGym erhält 20 Millionen Dollar in Serie-D-Finanzierungsrunde

Das Münchner Startup eGym hat den Abschluss einer von NGP Capital angeführten Serie-D-Finanzierungsrunde in Höhe von 20 Millionen US-Dollar bekanntgegeben. Ebenfalls beteiligt…

Lilium Testflug

News

 

Es geht hoch hinaus: Lilium erhält 90 Millionen Dollar

Für das Elektro-Fluggerät-Startup Lilium Aviation läuft es in diesem Jahr: Nachdem im Frühjahr die ersten Testflüge mit einem zweisitzigen Jet erfolgreich absolviert…