© Gerotor

Gerotor mit Innovationspreis 2020 ausgezeichnet

Das Startup Gerotor aus ‎Puchheim bei München wurde mit dem Innovationspreis für Klima und Umwelt (IKU) 2020 in der Kategorie „Prozessinnovationen für den Klimaschutz“ ausgezeichnet.‎ Der Preis ist mit 25.000 Euro dotiert.

Das Bundesministerium für Umwelt (BMU) und der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) haben den Deutschen Innovationspreis 2020 für Klima und Umwelt (IKU) verliehen. Prämiert wurden dabei Umweltinnovationen von sieben deutschen Unternehmen und Forschungseinrichtungen. Zu den Gewinnerteams zählt mit Gerotor auch ein Unternehmen aus der Nähe von München. Das Startup konnte die Jury in der Kategorie „Prozessinnovationen für den Klimaschutz“ überzeugen.

Gerotor spezialisiert sich auf Energiemanagement in der Industrie durch die Anwendung einer innovativen Schwungmassenspeicherlösung. Die Grundidee stammt aus ‎der Formel 1. Dominik Weigl, ‎Geschäftsführer der Gerotor, meint dazu:

„Wir haben sie weiterentwickelt und so auch für verschiedenste Anwen‎dungsbereiche in industriellen Produktionsprozessen zugänglich gemacht. Dort ‎erzielen wir in Einzelfällen bis zu 50 Prozent Energieeinsparung und reduzieren die ‎Spitzenlast um bis zu 75 Prozent bei bestimmten Maschinen. Das senkt nicht nur die ‎Stromkosten erheblich, sondern auch die CO2-Emissionen.“

„Mit Innovationen lässt sich Geld verdienen“

Der Innovationspreis wurde in diesem Jahr bereits zum siebten Mal verliehen. Die Gewinnerteams wurden dabei von einer Jury unter dem Vorsitz von Prof. Ottmar Edenhofer, Direktor am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung, in sechs Wettbewerbskategorien ausgewählt. Grundlage der Jury-Entscheidung war die wissenschaftliche Bewertung durch das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung. Das Preisgeld beträgt für jeden Preisträger 25.000 Euro. Bundesumweltministerin Svenja Schulze über den Innovationspreis:

„Umweltinnovationen schützen nicht nur unsere Lebensgrundlagen und den Industriestandort Deutschland, sondern sorgen auch für Wertschöpfung, Arbeitsplätze und Wohlstand. Mit dem Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt ermutigen wir Unternehmen und Forschungseinrichtungen, mit kreativen Ideen neue Wege beim Klima- und Umweltschutz zu gehen.“

Und Holger Lösch, stellvertretender BDI-Hauptgeschäftsführer, sagt weiter:

„Beim Klimaschutz stehen wir vor einer Herkulesaufgabe, deren Lösung völlig neue Technologien und Innovationen erfordern. Die Siegerprojekte des IKU beweisen, welches Potenzial wir in unserem Land haben und dringend nach vorne bringen müssen. Mit innovativen Ideen lässt sich Geld verdienen. Das muss auch in Zukunft so bleiben, damit die drei Säulen der Nachhaltigkeit, Wirtschaft, Ökologie und Soziales, zusammenfinden.“

Regina Bruckschlögl

Nach eigenen Startup-Erfahrungen blickt sie als Redakteurin von Munich Startup nun aus einer anderen Perspektive auf die Münchner Startup-Szene – und entdeckt dabei jeden Tag, wie vielfältig das Münchner Ökosystem ist. Startup Stories, die erzählt werden wollen!

Ähnliche Artikel

Climedo Schweighart

News

 

Veronika Schweighart als Vordenkerin 2020 ausgezeichnet

Kürzlich zeichnete das Handelsblatt die ‚Macherinnen und Macher der nächsten Generation‘ aus. Mit dabei waren nicht allzu viele Startups, sondern eine bunte…

Innovationspreis Bayern 2020

News

 

Innovationspreis Bayern 2020 geht an zwei Münchner Startups

Gleich zwei Münchner Startups wurden mit dem bayerischen Innovationspreis ausgezeichnet. Das Münchner Healthtech Advitos machte beim Hauptpreis den ersten Platz. Presize erhielt…

Battery Dynamics

News

 

Gründer von Battery Dynamics mit Bayerischem Energiepreis 2020 ausgezeichnet

Der Münchner Batterieforscher und Battery Dynamics-Gründer Peter Keil erhält den Bayerischen Energiepreis 2020 in der Kategorie „Energieforschung – Nachwuchsförderpreis“.

EcoG

Klimaschutz & Energiewende

 

SET Award 2020: EcoG ausgezeichnet

Die Gewinner des internationalen Startup Energy Transition (SET) Award 2020 für die innovativsten und wirkungsvollsten Geschäftsmodelle in den Bereichen Energiewende und Klimaschutz…

Hawa Dawa digitales Startup

News

 

Hawa Dawa und Inveox als digitale Startups 2020 ausgezeichnet

Vier Gewinner-Startups und zwei davon aus München: Hawa Dawa und Inveox werden mit dem Preis „Digitales Startup des Jahres 2020“ ausgezeichnet. Das…

Innovationspreis 2020: Gewinnerteams gekürt

News

 

Innovationspreis 2020: Gewinnerteams gekürt

Der Innovationspreis 2020 der Stadt München fand dieses Jahr zum dritten Mal statt. Nun wurden die Gewinnerteams ausgezeichnet.

Deutscher Innovationspreis Sieger 2019

News

 

Vectoflow gewinnt den Deutschen Innovationspreis 2020

Der Deutsche Innovationspreis wird seit 2009 unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie in mehreren Kategorien vergeben. In diesem Jahr…

ProGlove wird mit dem Deutsch-Türkischen Innovationspreis ausgezeichnet

News

 

ProGlove wird mit dem Deutsch-Türkischen Innovationspreis ausgezeichnet

Der Deutsch-Türkische Innovationspreis zeichnet erstmals Projekte Deutsch-Türkischer Zusammenarbeit aus. Neben Evreka erhält auch das Münchner Startup ProGlove eine Auszeichnung. Am 16. März…