Mynaric sichert 11 Millionen Euro Post-IPO-Finanzierung
© DLR

Mynaric sichert 11 Millionen Euro Post-IPO-Finanzierung

Mynaric, einer der größten Player im Bereich Laserkommunikation für Flugzeuge, Höhenplattformen und Satelliten, kann die Sicherung von 11 Millionen Euro Post-IPO-Finanzierung verkünden.

Die Finanzierung stammt von einem institutionellen Investor, der gleichzeitig Hauptinvestor einer Satellitenkonstellation ist, die die Laserkommunikationsprodukte des Münchner Unternehmens einsetzen will.

Im Oktober 2018 veröffentlichte Mynaric eine Absichtserklärung bezüglich der Satellitenkonstellation, die nach einer ersten Demonstrationsmission voraussichtlich mehr als 1.000 Laserkommunikationsterminals benötigen wird.

„Wir freuen uns, diese Finanzierung bekannt geben zu können, die nicht nur die Attraktivität von Mynaric für Investoren mit beträchtlicher Branchenkenntnis beweist, sondern auch die Bedeutung der Mynaric-Produkte für die Satellitenkonstellation, mit der wir arbeiten, deutlich macht. Diese Finanzierung zu einem erheblichen Preisaufschlag gegenüber dem Marktpreis zu erhalten, zudem vom Hauptinvestor einer unserer wichtigsten Kunden, unterstreicht die besondere Rolle, die Mynaric-Produkte spielen — sowohl für unsere Kunden, als auch für die Zukunft der Laserkommunikation in Luft- und Raumfahrt,“

meint Vorstandsmitglied Wolfram Peschko.

Ziel: Produktportfolio erweitern

Die Mittel werden verwendet, um den Start der Serienproduktion zu beschleunigen und das Unternehmens-Produktportfolio zu erweitern. Das Münchner Startup hat im zweiten Halbjahr 2018 mit der Serienfertigung optischer Bodenstationen begonnen und erwartet nun dasselbe für seine Flugterminals im zweiten Halbjahr 2019.

Starkes Momentum bei Mynaric

Mynaric ist seit Herbst 2017 im Scale-Segment der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet und hat bisher insgesamt 50 Millionen Euro Wachstumskapital bekommen.
Die Entscheidung des Investors kommt nur wenige Tage nachdem Spacex-Veteran Bulent Altan dem Vorstand beigetreten ist.

„Die heute verkündete Finanzierung zeigt das starke Momentum bei Mynaric, mit dem wir in die neue Unternehmensphase starten. Ich freue mich sehr, in dieser wichtigen Phase zu Mynaric zu stoßen, in der wir gemeinsam das Ziel verfolgen, Weltmarktführer für Laserkommunikationsprodukte für die Luft- und Raumfahrt zu werden,“

so Bulent Altan, Vorstandsmitglied von Mynaric


Success Story zu Mynaric

Ein Artikel von

Munich Startup

Munich Startup ist das offizielle Startup Portal für München und die Region, das von der Landeshauptstadt München entwickelt wurde. Mitinitiatoren bzw. Kooperationspartner sind die UnternehmerTUM, das Entrepreneurship Center der LMU, das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) und die IHK für München und Oberbayern. Träger ist die Münchner Gewerbehof- und Technologiezentrum GmbH (MGH).

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close