© Unsplash /Kelsey Chance

DICA Accelerator sucht Innovationen für Getränkeindustrie

Gerade in der Corona-Krise sind innovative Lösungen für die Industrie gefragt. Der DICA Accelerator sucht nach Startups mit Ideen für die Getränkewirtschaft. Bis 15. November könnt Ihr Euch bewerben.

DICA steht für Drink Innovation Campus. Der DICA Accelator des Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) sucht Ideen für die Getränkeindustrie in den Bereichen Logistik, Produktion und Vertrieb, oder Nachhaltigkeit in Verpackung und Materialien. Dabei ist der Accelator sehr offen: Denn ob neue Blockchain-Technologien, innovative Handhabung digitaler Anwendungen oder revolutionäre Prozessinnovationen oder nachhaltige Produkte – solange die Idee in der Getränkebranche angewendet werden kann, sieht das SCE Potenziale zur Beschleunigung und Co-Creation.

Gesucht werden Startup-Teams aus allen Phasen. Das Programm will die Zusammenarbeit der Startups mit den etablierten Unternehmen beschleunigen. Der hierbei entstehende B2B-Co-Creation-Prozess vereint die Innovationskraft der Startups mit der Erfahrung und Umsetzungsstärke der Konzerne.

Wie Startups vom DICA Accelerator profitieren

Wie ist der Programm-Ablauf? Nach Eurer schriftlichen Bewerbung erfolgt ein Pre-Matching-Workshop für ausgewählte Startups mit erkennbarem Potenzial für B2B-Co-Creation. Bei einem Matching-Event lernen sich Industrieunternehmen und Startups kennen. Und danach geht es in die konkrete Umsetzung. Übrigens sind aktuell die Live-Events durch virtuelle Veranstaltungen ersetzt.

Für Startups ebenfalls spannend: Neben der Mentoren, die die Prozesse begleiten, gibt es vom DICA Accelerator ein Sachmittelbudget von 1.000 Euro pro Startup.


Ihr könnt Euch bis 15. November hier bewerben.

Helen Duran

Als Redakteurin ist die Wirtschaftsgeografin Helen Duran seit 2015 für Euch in der hiesigen Gründerszene unterwegs. Sie ist neugierig auf Eure spannenden Startup-Geschichten!

Ähnliche Artikel

EIT Urban Mobility Accelerator

Mobility

 

EIT Urban Mobility Accelerator sucht Mobility-Startups

Nach einer erfolgreichen Premiere sucht der EIT Urban Mobility Accelerator nun nach Mobilitäts-Startups für seinen zweiten Batch. Bewerbungsende ist der 15. November.

Copernicus Accelerator

News

 

Copernicus Accelerator 2021 sucht 50 europäische Startups

Copernicus ist das Erdbeobachtungsprogramm der Europäischen Kommission gemeinsam mit der Europäischen Weltraumorganisation (ESA). Das Programm liefert vor allem für umwelt- und sicherheitsrelevante…

Julian Teicke Wefox GesundZusammen

Wettbewerb

 

Neuer Accelerator GesundZusammen sucht Ideen gegen Corona

Die Initiative GesundZusammen, unter deren Dach sich führende Unternehmen der Digitalbranche sowie Verbände und wissenschaftliche Institutionen im Kampf gegen Corona zusammengetan haben,…

Getränke DICA

Accelerator/Incubator

 

DICA: Neuer Accelerator für Getränke-Startups

Das Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) startet gemeinsam mit dem Branchenmagazin Inside und Partnern aus der Getränkewirtschaft das Accelerator-Programm DICA – Drink…

Gründerwettbewerb

News

 

Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen sucht frische Ideen

Der „Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen“ des Bundeswirtschaftsministeriums geht auf die Zielgerade. Bewerbungen sind nur noch bis 3. April möglich. Digitale Startups sind…

Insurtech

Accelerator/Incubator

 

WERK1 sucht wieder Startups für InsurTech-Accelerator

Im WERK1  ist heute die Bewerbungsphase für den 3. Batch des InsurTech-Accelerators in Kooperation mit dem InsurTech Hub Munich gestartet. Die Bewerbungsphase…

generation-d

News

 

Generation-D sucht junge, soziale Innovationen

Bereits zum 9. Mal geht der Ideen- und Gründungswettbewerb Generation-D an den Start. Gesucht werden innovative Ansätze im Social Entrepreneurship. Bewerben können…

Bundesumweltministerium sucht die besten Innovationen

Wettbewerb

 

Bundesumweltministerium sucht die besten Innovationen

In fünf Kategorien werden innovative Technologien, Techniken, Verfahren, Prozesse, Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle für den Klima- und Umweltschutz ausgezeichnet, wobei die fünfte…