Millionenfinanzierung für VRdirect

VRdirect kann sich einen einstelligen Millionenbetrag sichern. Als Investoren steigen unter anderem die Flixbus-Gründer Daniel Krauss, Jochen Engert und André Schwämmlein ein.

Gute Neuigkeiten von VRdirect, einer Ausgründung des Münchner Augmented-Reality-Anbieters Re’flekt: gleich mehrere Business Angels — unter der Führung des Rocket-Internet-Aufsichtsratschefs Marcus Englert — investieren in das Münchner Startup. Unter den Investoren befinden sich auch die Flixbus-Gründer Daniel Krauss, Jochen Engert und André Schwämmlein.

Flixbus-CIO Daniel Krauss meint dazu:

„Virtual Reality is a very relevant technology. It offers multiple promising use cases — not only for the tourism and travel industry. We are convinced that VR is one of the most relevant technologies for the near-term future and VRdirect is in a great position to tap this market opportunity.“

Frisches Kaptial & neue Branchen

Insgesamt kann VRdirect — ehemals Viond — einen einstelligen Millionenbetrag einsammeln. Seit 2018 arbeitet das Münchner Startup an einer 360-Grad-Plattform für Virtual Reality mit einem eigenen VR-Player. Mit dem frischen Kapital will das Team rund um Rolf Illenberger sein Anwendungsgebiet unter anderem auf die Immobilienbranche erweitern und neue Zielgruppen akquirieren.

Regina Bruckschlögl

Nach eigenen Startup-Erfahrungen blickt sie als Redakteurin von Munich Startup nun aus einer anderen Perspektive auf die Münchner Startup-Szene – und entdeckt dabei jeden Tag, wie vielfältig das Münchner Ökosystem ist. Startup Stories, die erzählt werden wollen!

Ähnliche Artikel

VRdirect Japan

German Accelerator

 

„Persönliche Treffen sind nicht zu ersetzen“ – VRdirect in Japan

Wie schaffen es Startups, die ersten Schritte auf dem asiatischen Markt erfolgreich zu absolvieren? Zum Beispiel mit der Hilfe des German Accelerator,…

Kranus Health

News

 

Kranus Health: Millionenfinanzierung in Seed-Runde

Kranus Health hat eine Seed-Finanzierungsrunde in siebenstelliger Höhe abgeschlossen. Der HTGF, A Round Capital, Venture Basecamp sowie Ralph Müller steigen bei der…

VRdirect schließt Finanzierungsrunde ab

Investment

 

VRdirect schließt Finanzierungsrunde ab

Das 2018 gegründete Virtual-Reality-Startup VRdirect hat eine Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen. Zusätzlich zum bisherigen Teilhaber SEK Ventures, hinter dem die drei Flixbus-Gründer stehen,…

Leadtributor erhält Millionenfinanzierung

Investment

 

Leadtributor erhält Millionenfinanzierung

Das Münchner Startup Leadtributor stockt erneut Kapital auf. In der Series-A3-Finanzierungsrunde erhält das SaaS-Unternehmen von den bestehenden Kapitalgebern sowie einem Neuinvestor einen…

Inflight VR Team

Finanzierungsrunde

 

Inflight VR sammelt 4 Millionen Euro ein

Inflight VR verkündet seine bislang erfolgreichste Finanzierungsrunde. Das in München gegründete Startup kann insgesamt 4 Millionen Euro von Alt-Investoren wie Motu Ventures…

Foto: Innoactive

News

 

4,4 Millionen für Münchner VR-Startup Innoactive

Das Münchner VR- und AR-Startup Innoactive erhält 4,4 Millionen Euro frisches Kapital. Das Geld soll in die Technologie und das Team fließen.…

Dr. Veit Blumschein und Daniel Nolte, Gründer von Lanes & Planes (Foto: Lanes & Planes)

News

 

Flixbus-Gründer investieren in Lanes & Planes

Lanes & Planes aus München hat ein siebenstelliges Investment erhalten. Zu den Investoren gehören die Flixbus-Gründer, der Risikokapitalgeber Connect Ventures aus London…

FlixBus

News

 

FlixBus gewinnt weltweit größten Tech-Investor für sich

FlixBus hat zum Jahresende nochmal eine neue Finanzierungsrunde abgeschlossen. Dafür gewann das Münchner Unternehmen keinen geringeren Partner als Silver Lake, den weltweit…